Ausländerausweis verlängern

Inhaberinnen und Inhaber der Ausländerausweis-Kategorien B und C erhalten jeweils ca. 2 Monate vor Ablauf der Bewilligung direkt vom Bundesamt für Ausländerfragen in Bern das Verlängerungsformular per Post zugestellt. Das Formular muss ausgefüllt sowie vom Arbeitgeber visiert werden (nur bei Ausweis L) und mit dem Ausländerausweis und Reisepass der Abteilung Gemeindeschreiberei vorgelegt werden. Drittstaatangehörige (nicht Staatsangehörige von EU-/EFTA-Ländern) benötigen zusätzlich das ebenfalls per Post erhaltene Scanformular sowie ein Passfoto vom Fotografen. Eine persönliche Vorsprache am Schalter der Gemeindeverwaltung ist zwingend. Die Abteilung Gemeindeschreiberei bearbeitet das Gesuch und leitet es sofort an das kantonale Amt für Migration weiter. Bearbeitungsdauer durch das Amt für Migration: ca. 4 Wochen.

Wichtige links:

zur Abteilung Gemeindeschreiberei